Spenden

Ihre Spende ist Zeichen Ihres Vertrauens in unsere Arbeit. Wir garantieren, dass Ihre Unterstützung zweckbestimmt und wirksam eingesetzt wird.

Spendenkonto
Chance Swiss, 3624 Goldiwil
AEK BANK 1826
PC-Nr. 30-38118-3
IBAN: CH11 0870 4016 1007 3590 0
SWIFT: AEKTCH22XXX

Chance Swiss ist als gemeinnützig anerkannt. Spenden, Mitgliederbeiträge, Patenschaften und Vermächtnisse sind steuerlich absetzbar.

Unsere 100 %-Garantie
Chance Swiss verbürgt sich dafür, dass Ihre Spenden zu 100 % für die Projekte unserer Partnerorganisationen und unsere Öffentlichkeitsarbeit gegen Menschenhandel verwendet werden. Sämtliche Verwaltungskosten werden durch Mitgliederbeiträge und Sponsoren abgedeckt.

Spendenbescheinigung
Die Vorlage von Quittungen, Zahlungsbelegen oder Spendenbescheinigungen wird von der kantonalen Steuerverwaltung nur noch in Ausnahmefällen verlangt. Sollte seitens Ihrer Steuerverwaltung eine Spendenbestätigung benötigt werden, stellen wir Ihnen diese gerne aus.

Mitglied werden

Mit einer Mitgliedschaft werden Sie Teil von Chance Swiss und unterstützen sowohl die Arbeit als auch die laufenden Kosten des Vereins. Einmal pro Jahr laden wir Sie zur Mitgliederversammlung ein, in der Sie umfassend über unsere Aktivitäten informiert werden und bei wichtigen Entscheidungen mitbestimmen können.

Beitrittserklärung

Chance Swiss Patenschaft

Mit einer Patenschaft unterstützen Sie gezielt die Arbeit unseres Teams in der Schweiz und vor Ort. Sie geben dem Verein Planungssicherheit und ermöglichen auf diese Weise Kontinuität und Nachhaltigkeit. Dank Ihrer Patenschaft kann Chance Swiss auch weiterhin garantieren, dass jede Spende zu 100 % an die hilfsbedürftigen Menschen in den Projekten weitergeben werden kann.

Möchten Sie Pate/Patin werden?  Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Als Unternehmen helfen

Sponsoren helfen, dass wir helfen können. Sie sind die stützenden Pfeiler für unser Engagement – durch sie werden Leben gerettet und Perspektiven geschaffen. Mit einem Sponsoring übernimmt Ihr Unternehmen soziale Verantwortung und zeigt Solidarität. Gerne senden wir Ihnen unsere Sponsoring-Dokumentation zu.

Die Möglichkeiten Ihres unternehmerischen Engagements sind vielseitig:

  • Firmenanlässe für Mitarbeiter, Kunden oder Geschäftspartner
    Berichten Sie über Ihr soziales Engagement. Gerne unterstützen wir Sie dabei mit Vorträgen über unsere Projektarbeit und Berichten für Ihre Publikationen. 
  • Speziellen Verkaufsaktionen für einen guten Zweck
    Mit dem Verkauf Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung können Sie einen Teil des Erlöses für die Projekte von Chance Swiss spenden. Konkret tragen Ihre Kunden mit dem Kauf Ihres Produkts dazu bei, dass Kinder eine Schulausbildung bekommen, aus den Fängen der Menschenhändler gerettet werden oder wir Kinder und Frauen in Schutzzentren aufnehmen können. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl des geeigneten Projektes und stellen Ihnen Informationen und Bildmaterial für die Verkaufsaktion zur Verfügung. 
  • Teilen Sie Ihr Know-how mit uns
    Möchten Sie Ihr Fachwissen Chance Swiss und unseren Projektpartnern zur Verfügung stellen?  Wir freuen uns, mit Ihnen zusammen zu arbeiten. 
  • Arbeitslohnspende (Payroll-Giving)
    Im Mittelpunkt des Payroll-Giving steht der Arbeitnehmer, der den Rappenbetrag seines Monatsgehalts (zum Beispiel 45 Rappen bei einem Monatsgehalt von Fr. 5’752.45) für einen gemeinnützigen Zweck spendet. Diese Gehaltsspende wird automatisch von der Lohnbuchhaltung des Arbeitgebers einbehalten und periodisch für den vereinbarten Zweck überwiesen. Vorausgesetzt ist das Einverständnis des einzelnen Arbeitnehmers.

Als Stiftung spenden

Unterstützen Sie mit Ihrer Stiftung die Projekte von Chance Swiss. Gerne helfen wir Ihnen dabei, das passende Projekt, das dem Zweck Ihrer Stiftung entspricht, zu finden. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Helfen – über das eigene Leben hinaus

Ein Testament bietet die Möglichkeit Gutes zu bewirken und Bleibendes zu schaffen. Neben Menschen, die Ihnen nahestehen, können Sie auch Chance Swiss testamentarisch bedenken. Berichten Sie Menschen, die sich mit entsprechenden Gedanken beschäftigen, von unserem Engagement.

Weitere Möglichkeiten der Hilfe

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten sinnvoll zu helfen – auch ohne Geld. Diese richten sich zumeist nach dem persönlichen Engagement, den eigenen Interessen, beruflichen Kontakten, gesellschaftlichen Verbindungen sowie der eigenen Entschlossenheit. Nachfolgend einige erfolgreiche Beispiele:

  • Aktionen in Schulen, wie Sponsorenläufe, Kuchenbasar, Organisation einer Ausstellung
  • Spenden statt Geschenke bei Geburtstagen/Weihnachten
  • Veranstaltung eines Benefizkonzerts für den Kampf gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution
  • Verkauf von Produkten auf Flohmärkten und im Internet mit einer Teilunterstützung für Chance Swiss
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen im Freundes- und Bekanntenkreis, in Vereinen oder Service Clubs wie Kiwanis, Rotary, Lions oder Soroptimist International
  • Öffentlichkeitsarbeit und persönliche Empfehlungen

Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen!

Spenden wirkt

Mit 25 Franken
pro Monat tragen Sie dazu bei, dass ein Kind aus den Armutsvierteln Kathmandus in Nepal die Schule besuchen kann und täglich eine Mahlzeit bekommt.

Mit 50 Franken
übernehmen Sie für einen Tag die Verpflegungskosten für 100 aus der Prostitution gerettete Mädchen im Schutzzent­rum unserer Partnerorganisation in Indien.

Mit 100 Franken
sichern Sie das Gehalt einer jungen Frau, die mit der systematischen Kontrolle an der Grenze von Nepal nach Indien verhindert, dass Mädchen verschleppt werden.