Über uns

Chance Swiss

Chance Swiss ist ein gemeinnütziger Verein und setzt sich seit 2002 für Kinder- und Frauenrechte ein. Der Schwerpunkt unserer Arbeit ist der Kampf gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution. Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen sorgen wir dafür, dass Menschen in den Projektländern gerettet, geschützt und über die Gefahr von Verschleppung informiert werden, fördern die Bildung sozial benachteiligter Menschen und leisten Öffentlichkeitsarbeit in der Schweiz.

Partner vor Ort

Bei den Projekten arbeiten wir stets mit lokalen Partnern zusammen, da sie die Situation vor Ort am besten einschätzen können. Wir unterstützen nur Projekte von Organisationen, die wir persönlich kennen und denen wir vertrauen. So wird das Engagement vor Ort wirksam und dauerhaft – und wir können direkte und unbürokratische Hilfe garantieren. Unsere Schwerpunktländer sind Nepal und Indien.

Unsere 100 %-Garantie

Chance Swiss verbürgt sich dafür, dass Ihre Spenden zu 100 % für die Projekte unserer Partnerorganisationen und unsere Öffentlichkeitsarbeit gegen Menschenhandel verwendet werden. Sämtliche Verwaltungskosten werden durch Mitgliederbeiträge und Sponsoren abgedeckt.

Vorstand & Team

Vorstand Chance Swiss

Corinne Wagener

Präsidentin

Jedes Kind hat das Recht, in einer Welt aufzuwachsen, in der es beschützt ist. Jeder von uns kann einen Beitrag dazu leisten. Chance Swiss soll Wege aufzeigen, wie man helfen kann.

Sandra Karp

Vizepräsidentin

Die Dankbarkeit und Lebensfreude der Mädchen und Kinder, welche eine neue Chance im Leben erhalten, sind mein grösster Lohn.

Patrizia Beer

Kassierin

Als Mitglied von Chance Swiss können wir nicht die Welt retten, zaubern aber bei den geretteten Mädchen und unterstützten Kindern ein zuversichtliches und dankbares Lächeln ins Gesicht!

Franziska Frey

Aktuarin

Ich engagiere mich für Chance Swiss weil ich eine Frau der Taten bin, etwas bewirken möchte und bei Chance Swiss mit Sicherheit weiss, dass die Hilfe und jeder Rappen auch wirklich jenen zu Gute kommt, die dringend darauf angewiesen sind.

Esther Leutwyler

Beisitzerin

Als Vorstandsmitglied von Chance Swiss will ich starke Frauen, die sich in ihren Ländern gegen den Frauenhandel engagieren, in ihrer Arbeit unterstützen.

Team Chance Swiss

Gereon Wagener

Leitung Projekte

Die Not und Verzweiflung in unserer Welt vermögen wir kaum zu erfassen. Sie machen uns hilflos und ohnmächtig, womit niemandem geholfen ist. Doch die Not und Verzweiflung eines einzelnen Menschen können wir spüren und konkret etwas dagegen tun. Jeder von uns!

Claudia Ramseyer

Gestaltung Chance Swiss Publikationen

Chance Swiss ist eine überzeugende Organisation, die ich gern unterstütze. Ich habe grosses Vertrauen in den Vorstand und weiss, dass die Spenden sinnvoll eingesetzt werden.

Nicole Witschi

Öffentlichkeitsarbeit & Events

Unsere Welt ist voller Leid. Mein tiefes Mitgefühl gilt all den Kindern und Menschen, die täglich Opfer von Gewalt sind. Mit meinem Engagement bei Chance Swiss helfe, handle und tue ich etwas gegen diese Ungerechtigkeit. Zu sehen, wieviel Chance Swiss mit ihrem Engagement bewirken kann, erfüllt mein Herz mit viel Freude.

Rahel Jansen

Öffentlichkeitsarbeit

Psychische und körperliche Unversehrtheit, Selbstbestimmung und Bildung sollten kein Privileg, sondern eine Selbstverständlichkeit sein für jeden Menschen – unabhängig von Status, Vermögen und Geschlecht. Dafür setze ich mich durch die Unterstützung von Chance Swiss ein.

Tanja Laïbi & Bettina Angst

RECHT und RAT GmbH, Zürich

Chance Swiss hilft direkt, engagiert und nachhaltig. Dank diesem Verein erhalten Kinder und Frauen in Nepal und Indien eine neue Chance. Die Spenden können zu 100 % weitergegeben werden und dies unterstützen wir gerne!

Publikationen

Jahresberichte

Jedes Jahr berichten wir über den Stand in unseren Projekten, beleuchten interessante Geschichten und Erfolgsstorys betroffener Mädchen, Kinder oder Mitarbeitenden bei unseren Partnerorganisationen.

Aktueller Jahresbericht 2017

Jahresbericht 2016, 2015, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005, 2004, 2003

Radhika - das Buch

Ein wahre Geschichte über die Grausamkeit des Menschenhandels und die Kraft der Liebe einer Mutter

Als 16-jähriges Mädchen vom Land geht Radhika Phuyal nach Kathmandu. Ein Schluck Cola verändert ihr Leben schlagartig. Nach langer Bewusstlosigkeit erwacht sie und stellt fest, dass ihr eine Niere herausgeschnitten wurde. Kurze Zeit später wird sie mit einem Fremden zwangsverheiratet. Als ihr geliebter Sohn Rohan geboren wird, wähnt sich Radhika dennoch im Himmel.

Aber mit Rohans Geburt beginnt auch der nächste grauenhafte Abschnitt in Radhikas Leben: Sie wird nach Indien gebracht und von ihrem Sohn getrennt. Er dient als Druckmittel, um Radhika zur Prostitution unter widrigsten Umständen zu zwingen.

Heute leben Radhika und ihr Sohn Rohan im Schutzzentrum von Maiti Nepal. Die Sonderausgabe wurde durch Chance Swiss mit freundlicher Genehmigung der Autorin Sharon Hendry sowie des Verlags IMM Lifestyle Books (UK) ermöglicht.

Jedes Buch ist gegen eine Mindestspende in Höhe von CHF 15,00 erhältlich, zzgl. Versandkosten. Bestellung per E-mail an info@chanceswiss.ch senden (bitte Versandadresse vermerken).

Mit dem Buch unterstützen Sie unmittelbar und direkt die Projekte von Maiti Nepal im Kampf gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution.

Sponsoren & Partner